Mintos News – langsam steigen die Zinsen wieder

Blog, mintos

Nachdem bei mintos das Zinsniveau drastisch eingebrochen war, hauptsächlich durch eine groß angelegte Rückkaufaktion vom Autokreditfinanzierer mogo, steigen die Zinsen endlich wieder. Heute morgen gibt es eine ganze Menge 11,5%-ige Varks Kredite mit ungefähr einem Monat Laufzeit. Gefällt mir, ist aber noch unter meiner magischen Grenze von 12%. Vorläufig werde ich kein weiteres Geld von mintos abziehen, sondern abwarten ob die Zinsen weitersteigen. Davon gehe ich aus, denn das Sommerloch ist vorbei und die Weihnachtszeit steht bevor, in diesem Zeitraum sind in den letzten Jahren die Zinsen in der Regel gestiegen.

Update: So schnell kann es gehen, Varks hat heute Nachmittag bereits Kredite mit 12% eingestellt. So kann es weitergehen.

Der Kompass gibt die Richtung an

Meine Strategie

Blog

Wie bei den meisten, mit denen ich über P2P Kredite rede, sind Peer-to-Peer Kredite auch bei mir nur ein Teil meines Portfolios. Angefangen habe ich 2016, nachdem ich 2015 meine Finanzen in die eigene Hand genommen habe. Damals habe ich sämtliche Fonds verkauft und in ein ETF-Unternehmensanleihen-Festgeld-Portfolio umgewandelt. Dann stolperte ich über einen Artikel der vorschlug, 10% des Geldes das man in risikobehaftete Investments investieren möchte (in meinem Fall also der Anteil für ETF und Unternehmensanleihen) als „Spielgeld“ zu verwenden.

envestio_logo

Plattformvorstellung envestio

Blog, envestio

Bisher habe ich mit Ausnahme von Estateguru nur Buyback-Plattformen auf der Seite im Monitoring. Deswegen möchte ich heute über meine ersten Erfahrungen mit Envestio berichten. Mit Envestio kommt nun eine weitere P2P-Plattform hinzu, die kein „klassisches“ Buyback anbietet, dafür aber mit deutlich höheren Zinssätzen lockt. Laut Webseite sind bis zu 22% Zinsen pro Jahr möglich.

Bei den aktuell verfügbaren Krediten sind auch tatsächlich zwei Projekte mit 22% p.a. aufgeführt, welche aber „funded“, voll investiert sind. Die anderen verfügbaren Kredite sind mit 17 – 20,50 % Zinsen pro Jahr aber auch nicht uninteressant.  Auf der Homepage wird aktuell mit einem Durchschnittszins von 19,45% p.a. geworben. Bevor wir uns das genauer anschauen, schauen wir uns einmal die Rahmendaten zum Investieren bei Envestio an.

Aller Einstieg ist einfach

Blog

Über 2 Jahre ist es schon her, dass ich mein erstes P2P Investment gestartet habe. Im April 2016 gingen die ersten Euros auf die Reise nach Osteuropa zu Mintos. Ich erinnere mich noch gut daran, ich saß gegen 22 Uhr am PC und entschied mich endgültig den Schritt zu wagen bei twino zu investieren. Keine 5 Minuten nachdem ich die Überweisung abgeschickt hatte, klingelte mein Handy